You are here: Hamburg16 / Wissenschaftliches Programm / Öffentliche Abendvorträge

Öffentliche Abendvorträge

 

Dienstag, 1. März, 19:15 Uhr, Von-Melle Park-4, Audimax
Prof. Dr. Barry C. Barish, California Institute of Technology
spricht über

 

"Einstein's Gravitational Waves Observed"


Abstract (in English only):

Einstein predicted the existence of gravitational waves 100 years ago. They have been recently observed from a pair of merging Black Holes by the Laser Interferometer Gravitational-wave Observatory (LIGO). The physics of gravitational waves, the detection technique, the observation and its implications will all be discussed.

Die Öffentlichen Abendvorträge sind offen für alle Tagungsteilnehmer/innen und die interessierte Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei.

____________________________________________________________________________________________________

 

Mittwoch, 2. März, 20:00 – 21:00 Uhr, Von-Melle-Park 8, Raum: HS
Prof. Dr. Peter Schleper, Universität Hamburg
spricht über

 

“Experimente an den Grenzen der Physik”

 

Abstract:

Kleiner, schneller, weiter - die Grenzen unseres Wissens über die Gesetze der Natur verschieben sich permanent. Insbesondere bei den fundamentalsten Fragen der Teilchenphysik und Astrophysik ist das derzeitige Bild allerdings noch recht unvollständig. Zwar hat uns die Entdeckung des Higgs-Teilchens am CERN Teilchenbeschleuniger einen fundamentalen Schritt weitergebracht, aber wir sind weit davon entfernt, damit die Entwicklungsschritte des Universums seit dem Urknall zu verstehen. Der Vortrag gibt einen allgemein verständlichen Einblick in unser momentanes Verständnis der Naturgesetze und in aktuelle Experimente, mit denen sich die Grenzen unseres Wissens weiter verschieben werden.

 

Die Öffentlichen Abendvorträge sind offen für alle Tagungsteilnehmer/innen und die interessierte Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei.